My little Espresso

Ruhe für die Konzentration?

Lesezeit: 3 Min. 11.05.2018 by Selina Benke

Besser konzentrieren mit Musik.

Geht es Ihnen auch so? Können Sie absolute Stille nur schwer ertragen? Komplette Ruhe beim Lernen soll zwar die Effizienz erhöhen, doch was, wenn Stille Unbehagen auslöst? Bei mir ist das der Fall. Doch auch ein gewisser Geräuschpegel kann störend sein, gerade wenn es darum geht, sich vollkommen zu konzentrieren. Bei mir führt das häufig zum Dilemma.

Bekannte Studien haben bereits den „Mozart-Effekt“ bewiesen, der besagt, dass gerade klassische Musik einen verstärkenden Effekt auf’s Lernen hat. Die genauen Gründe sind zwar noch nicht bekannt, klar ist aber, dass klassische oder meditative Musik beruhigend wirken und die frontalen Hirnregionen aktivieren. Fündig wurde ich letztlich bei einer Suche im Google Play Store: 

Musik für die Konzentration: Die App Musiktherapie.

Schwachsinn meinen Sie? Probieren Sie es einfach aus. Binaurale Beats und Töne sollen den Konzentrations- und Lerneffekt verstärken. Untergliedert sind die verschiedenen Beats je nachdem, was gerade die Aufgabe ist. Geht es um das Lernen vor einer Prüfung oder nur um das Lesen eines Buchs, die App bietet verschiedene, auf die Aufgabe abgestimmte Klänge. Darf es vielleicht noch Vogelgezwitscher in sanfter Form oder ein weit entfernter, leiser Gewitterregen sein, der durchaus atmosphärisch sein kann? Diese App bietet Möglichkeiten, um sich ganz entspannt und trotzdem konzentriert mit einer Aufgabe zu beschäftigen.

Auch der Streamingdienst Spotify hat sich mit konzentrationsfördernder Musik beschäftigt und bereits 2013 eine Studie in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Unterschiedliche Musikgenres fördern den Lernerfolg unterschiedlicher Fachrichtungen.

Lieder aus dem Klassik-Genre oder Songs mit dem Tempo von 50 Beats pro Minute, wie beispielsweise „Mirrors“ von Justin Timberlake, eignen sich für Aufgaben, welche die linke, logische Gehirnhälfte beanspruchen. Allen, die sich mit Aufgaben aus kreativen Bereichen, wie etwa Kunst, beschäftigen, helfen Rock- und Popmusik bei der Ideenfindung.

Egal ob Student, Absolvent oder Unternehmer – Konzentration braucht man immer.

Wenn Sie zukünftig mehr solcher Impulse aus unserem Magazin “My little Espresso” lesen möchten, dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Newsletter jetzt Abonnieren


Name
Mail

Hallo!