My little Espresso

Be happy.

Lesezeit: 3 Min. 11.09.2018 by Selina Benke

Heute schon das “Bett gemacht”?

Gibt es ein Geheimrezept für das tägliche Glück? Seit Jahrzehnten beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Frage, was Glück eigentlich ist und wie man sein eigenes Glück bewusst beeinflussen kann.

Fest steht, dass die Ausschüttung der Neurotransmitter Dopamin, Serotonin und Noradrenalin die wichtigsten Faktoren sind.
Jedoch sagt das allein nicht viel über konkrete Handlungsmöglichkeiten aus. Oder doch?! Sie wollen glücklich sein? Dann setzen Sie doch einfach mal ein bisschen Dopamin frei.
Sie denken wahrscheinlich gerade: „Schön wär’s, wenn das so einfach wäre. Und wie mach ich das?“

Ganz einfach: Machen Sie Ihr Bett!

Wirklich wahr.

Wissenschaftler haben in einer Studie mit 68 Tausend Menschen herausgefunden, dass Personen, die morgens ihr Bett machen, glücklicher sind.
71% der befragten Bettenmacher gaben an, dass sie glücklich seien, währenddessen 62% der Befragten, die ihr Bett nicht machen, sich als unglücklich bezeichneten.

Die Ursache dafür liegt im Unterbewusstsein: Wer sein Bett in Ordnung bringt, suggeriert seinem Gefühlszentrum, die erste Aufgabe des Tages erfolgreich gemeistert zu haben. Das stärkt, macht wach und ist der perfekte Start in den Tag.

Und wer jetzt denkt, dass „Bett-machen“ keine weiteren positiven Effekte haben kann, liegt falsch! Denn Bettenmacher sind zudem auch erfolgreicher!
Dieselbe Studie zeigte nämlich, dass Menschen, die jeden Tag ihr Bett in Ordnung bringen, mit großer Wahrscheinlichkeit einen Beruf haben, der ihnen Spaß macht, ein eigenes Haus oder eine Wohnung besitzen, regelmäßig trainieren und sich allgemein ausgeglichener fühlen.

Und als weiteres kleines Plus hinterher: Wer sein Bett macht, soll auch besser schlafen.

Dabei beansprucht das kleine Glücksrezept nur ca. 30 Sekunden pro Tag, das macht im Jahr drei Stunden und zweieinhalb Minuten. Kein schlechter Deal für mehr Glück und Erfolg, oder was meinen Sie? 😉

Wenn Ihnen dieser kleine Tipp für einen besseren Start in den Tag gefallen hat, teilen Sie diesen Artikel doch mit Ihren Freunden und Kollegen. Und wenn Sie zukünftig nichts mehr verpassen wollen, dann können Sie jetzt unseren Newsletter abonnieren.

Jetzt Newsletter abonnieren


Name
Mail

Hallo!